Moderna-Bau GmbH - Ihr Bauprofi.

Vom Keller bis zum Dach, alles fachgerecht gemacht.

de-germany en-united-kingdom fr-france be-belgium lu-luxembourg ch-switzerland it-italy se-sweden at-austria dk-denmark es-spain fl-finland ir-ireland nl-netherlands no-norway pt-portugal

icon telephone

+49 (0) 2687 - 92 79 80

 (Mo-Fr 10:00 - 18:00 Uhr)

Diese Webseite nutzt Cookies!

Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Weitere Informationen

OK.

Moderna-Bau GmbH


Der sichere Weg zum Eigenheim!...






Schwedenhäuser faszinieren durch ihre besondere Bauweise

Quasi im Sturm haben sich die Schwedenhäuser in den vergangenen Jahren in Deutschland etabliert. Heute sind sie vom Markt der Fertighäuser nicht mehr wegzudenken und unterscheiden sich insbesondere durch ihre besondere Optik vom klassischen Fertighaus. Um 1980 hat sich das Schwedenhaus als Hausform in Deutschland etabliert und wurde seither mit grundlegenden Eigenschaften erhalten. Der Baustil findet seinen Ursprung im nordeuropäischen Schweden, wo er sich in zahlreichen Pastellfarben, aber auch im legendären Falunrot zeigt. Mit uns an Ihrer Seite können Sie sich Ihren Traum vom Schwedenhaus ganz einfach und problemlos erfüllen.

Charakteristische Merkmale vom Schwedenhaus

Schwedenhäuser haben sich ihr traditionelles Bild bewahrt. Eines der typischsten Merkmale ist ein dritter Giebel, der direkt über dem Eingang in Position gebracht wird. Oft wird so nochmals eine kleine Terrasse überdeckt, die zur Straße hin ausgerichtet ist. Als Basis der Schwedenhäuser dient in erster Linie der Holzrahmenbau, der auch als Holzständerbau bekannt ist. Demnach werden Balken genutzt, um die Rahmenkonstruktion zu errichten, die für das Schwedenhaus benötigt wird. Außen werden diese Balken schließlich mit Schalungsbrettern beplankt. So entstehen zwei äußere Schichten. Der Platz dazwischen wird für die Verarbeitung eines Dämmstoffs genutzt, bei dem es sich meist um eine Isolierung ökologischer Natur handelt.

Hölzer für die Schwedenhäuser

Schwedenhäuser entstehen durch die Verarbeitung verschiedener Hölzer, die traditionell ausgewählt werden. Hierbei handelt es sich allen voran um Kiefernholz. Es hat sich für den Bau des Ständerwerks durchgesetzt. Die Schalungsbretter bestehen dagegen normalerweise aus Fichte. Für den Bau der Schwedenhäuser hat sich Fichte über Jahrzehnte hinweg bewährt. Fichtenholz bietet bei der Trocknung gegenüber anderen Hölzern einen entscheidenden Vorteil. So werden die Poren ordentlich verschlossen. Die Schalungsbretter der Schwedenhäuser sind meist 3 cm stark und müssen zum Schutz und Erhalt der Lebensdauer häufiger gestrichen werden.




Wir sind europaweit für Sie da!

Tel.: +49 (0) 26 87 - 92 79 80
Fax: +49 (0) 26 87 - 92 79 81
E-Mail: info@moderna-bau.com